Colosseoloop

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika
Colosseoloop
DE 2008

Colosseoloop ist eine Found-Footage-Arbeit, in deren Zentrum das berühmte Amphitheater steht, Symbol der imperialen Macht und ihrer Grausamkeit. Eine amerikanische Einheit aus den 50er Jahren, Nachfolger des antiken Hegemons, jagt in den Ruinen des alten Europas „Etwas“, ein Phantom, welches man nie zu Gesicht bekommt – eine sehr aktuelle Parabel auf den Krieg gegen den Terror und sein Phantom Bin Laden. Der Titel Colosseoloop spiegelt die Unendlichkeit der sinnlosen Hatz.

Christoph Girardet, DE 2008, 5 Min. (Festivalpremiere)

Explore