Büyükmamas

Root Event

5. Werkleitz Biennale 2002 Zugewinngemeinschaft
Büyükmamas
DE / TR 2000

Gülseli Baurs deutsche und türkische Großeltern lebten und starben in völlig unterschiedlichen Welten: die einen deutsche Adlige, die anderen
Bauern in den Bergen Anatoliens. Ihre Kinder fanden aufgrund ihres gemeinsamen Engagements für den Kommunismus zusammen. Diese Arbeit schildert eine imaginäre Reise der deutschen Gräfin in die Welt der türkischen Großmutter. Sie stellt Verbindungslinien zwischen diesen zwei verschiedenen Welten her, die gleichwohl vieles gemeinsam haben.

Gülseli Baur (DE/TR), 2000, 9 min.

Explore

Überveranstaltung