Bedevil

Root Event

3. Werkleitz Biennale 1998 sub fiction

Parent Event

Bedevil
AUS 1993

Angeregt durch Geistergeschichten, die die Künstlerin als Kind sowohl von ihren aborigine- als auch irischstämmigen Familien gehört hatte, baut Tracey Moffatt eine Trilogie auf, in der die Darsteller von der Vergangenheit gejagt und ihren Erinnerungen verhext werden. Alle drei Geschichten spielen in der für Tracey Moffatt charakteristischen hyperrealen, hochstilisierten australischen Landschaft.

Tracey Moffatt (AUS), 35mm, 90 min, 1993
Regie/Director: Tracey Moffatt; Produzenten/Producers: Anthony Buckley, Carol Hughes
Screenplay: Tracey Moffatt; Kamera/Cinematography: Geoff Burton
Schnitt/Editing: Wayne Le Clos; Production Design: Stephen Curtis; Ton/Sound: David Lee
Musik/Music: Carl Vine; Darsteller/Cast: Diana Davidson, Jack Charles, Tracey Moffatt,
Auriel Andrews, Lex Marinos, Pauline McLeod

Explore

Überveranstaltung