A Season Outside

A Season Outside
IN 1997

„Kanwar, dessen Familie 1947 aus dem zwischen Pakistan und Indien zerschnittenen Punjab fliehen musste, unterlegt seine Rückkehr an die seit 50 Jahren umstrittene Staatsgrenze mit Gedanken und Fragen, die eine aus dem Off kommende Stimme formuliert. Sie kreisen um die Vision einer gewaltfreien Gesellschaft und werden oft fast zynisch gegen die Bilder gesetzt, die Orte sozial und staatlich anerkannter Gewalt zeigen. Häuser, die für Frauen wie Gefängnisse sind, Hahnenkämpfe auf dem Marktplatz, die abseits gelegenen Behausungen für Flüchtlinge: Warum sind wir ,wir’ und sie die ,anderen’? Die Grenze: ein Strich, der die Grenze genannt wird, und die befremdlichen Rituale, mit denen der Staat sich hier inszeniert. Amar Kanwar will sich von seiner schrecklichen Familiengeschichte befreien.“ (Brigitte Schulze, epd Film 11/98)

Amar Kanwar (IN), 1997, 30 min.

Explore

Überveranstaltung

Unterveranstaltungen