39/81: Which Way to CA?

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika

Parent Event

39/81: Which Way to CA?
US 1981

Kurt Kren, einer der wichtigsten europäischen Avantgarde-Filmer nach 1945, zog 1978 in die USA, wo es finanziell mit ihm schnell bergab ging. Er lebte lange Zeit ohne Wohnsitz und mit Gelegenheitsarbeiten, lernte also die Schattenseite des amerikanischen Traums kennen. 39/81: Which Way to CA? ist ein „echtes“ Roadmovie: Im Zentrum des Films stehen Krens Autos und Straßenbilder. Seine beiläufige Handkamera und die trüben Grautöne arbeiten der üblichen, opulenten Bildgewalt des Genres entgegen, und dennoch sind auch diese Bilder seltsam vertraut, jedoch eher aus der Fotografie etwa eines Robert Frank (Robert Frank: Die Amerikaner. 1958.).

Kurt Kren, US 1981, 5 Min.

Explore

Überveranstaltung